KDOW

BMW 1

2020

 

 

 

 

> KDOW <

 

Kommandowagen ( kurz KDOW )Mannschaftsstärke  1 / 1

 

Fahrzeugnutzung

--------------------------------------------------------------

Einsatzleiter oder Zugführer


HLF  20/16 

MAN / Schlingmann

Baujahr 2004

 

 

 

Bilder zum Fahrzeug drücken !!!

> HLF <

 

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug ( kurz HLF )

Mannschaftsstärke  1 / 8

Besatzung‎: ‎0/1/8/9, Abkürzung‎: ‎HLF 20/12
Schaummittel‎: ‎6 × 20 Liter, Löschwasser‎: ‎mind. 2500 Liter

Hydraulischer Rettungssatz

Rettungsplattform DIN 14830. Für LKW- und Busrettung

Schnellangriffseinrichtung 50 meter ( kurz S Rohr )

Schlauchmaterialien  B und C

4x A -  Saugrohr

 


LF  16/12

Ivego/ Magirus

Baujahr 1994

 

 

 

> LF <

 

Löschgruppenfahrzeug ( kurz LF )

Mannschaftsstärke  1 / 8

------------------------------------------------------------------

LF 16 / 12 gehört auch zum erweitern  Löschzug 

Amtszug Zarrentin :

FF Gallin TLF 

FF Vellahn TSF-W

FF Valluhn ELW 1

FF Zarrentin LF

Einsatzleitung + Amtswehrführer

------------------------------------------------------


ABC-ErkKw

Fiat Ducato

Baujahr 1994

 

 

 

 

 

> ERKUNDER <

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gefahrgutzug WEST

FF Boizenburg

DEKON-P

FF Besitz

ABC-ErkKw

FF Grabow

TLF 5000

FF Pampow

DEKON-P

FF Zarrentin

GWG +ABC-ErkKw

GWG

MAN

Baujahr 1996

Erweiterten Löschzuges des Landkreises. Daran angeschlossen hat sich die Angehörigkeit zum Gefahrgutzug WEST des Landkreises Ludwigslust-Parchim. 

Die Aufgaben dieser Einheit sind:

  • Erkundung / Feststellen / Überwachung von ABC-Gefahren und kontaminierten Bereichen
  • Dekontamination von Menschen, Tieren, Technik und Flächen
  • spezielle Gefahrenbekämpfung bei/nach Gefahrgutunglücken
  • Warnung der Bevölkerung

MTW

VW T5

Baujahr 2012

 

 

Mannschaftstransportwagen ( kurz MTW )

Mannschaftsstärke  1 / 8

 

Fahrzeugnutzung

--------

Jugendfeuerwehr

Ausbildung

Einsatzfahrten